Als Teil des Hochwasserschutzes oder bei Angst vor Wasser im Keller bei Starkregen, wasserdichte Kellerfenster oder Türen sind ein wichtiger Bestandteil zum Schutz Ihres Eigenheims. In diesem Beitrag möchten wir auf die wichtigsten Fragen zu „wasserdichten Fenstern“ eingehen.

Übersicht Anzeigen

Was kostet ein wasserdichtes Fenster?

Je nach Größe und Einbaudauer der wasserdichten Fenster oder Türen bestimmen wir Ihren Preis. Am einfachsten ist es, wenn Sie sich bei uns melden und wir machen Ihnen ein Angebot. Sie erreichen uns am besten via Mail oder Telefon:
Telefonnummer: +43 664 734 85 615 E-Mail: info@wasserdicht.pro

Sind Fenster wasserdicht?

Grundsätzlich sind Fenster nicht direkt wasserdicht! Sie müssen hochwasserdichte Kellerfenster kaufen, welche speziell geprüft sind, damit kein Wasser in den Keller kommt.

Sind normale Kellerfenster wasserdicht?

Normale Kellerfenster sind von Haus aus NICHT wasserdicht! Hierfür bieten wir spezielle Lösungen an, wobei wir mit hochwertigen Markenfenstern für Hochwasserschutz arbeiten.

Wann braucht man wasserdichte Kellerfenster?

Wir empfehlen Ihnen bereits bei Baubeginn zu prüfen ob es notwendig ist sich vor Hochwasser zu schützen. Dies können Sie von Ihrer Gemeinde erfragen. Zusätzlich empfehlen wir Ihre Nachbarn zu fragen ob es in Ihrer Gegend Hochwasserprobleme gibt. Bei Baugrund in der Nähe von Gewässern oder hohem Wasseraufkommen bei Starkregen, empfehlen wir wasserdichte Fenster zu installieren.

Sind Kellerfenster dicht?

Natürlich nicht. Für den Hochwasserschutz gibt es eigene Markenfenster welche für die Dichtheit produziert und montiert werden. Nach der Montage ist ebenso eine Dichtheitsprüfung notwendig.

Gibt es auch wasserdichte Türen?

Natürlich gibt es bei uns auch wasserdichte Türen, welche wir für Sie planen und montieren.

Wer montiert wasserdichte Kellerfenster in Graz und Umgebung?

Am besten Sie rufen uns an und wir machen einen Termin mit Besichtigung. Dann können wir Ihnen ein Angebot für wasserdichte Kellerfenster unterbreiten. Preise für wasserdichte Fenster unterscheiden sich je nach Größe und Komplexität des Einbaus. Meist bestehen vorher installierte Fenster, welche auch noch demontiert werden müssen. Dadurch wird es oft notwendig sein die Leibung zu erneuern oder herzustellen.

Welche Arten von wasserdichten Kellerfenstern gibt es?

Wir haben für Sie eine Übersicht erstellt für die Arten an Fenstern und Türen die wir anbieten. Unsere Produktübersicht finden Sie im Menü unter „Fenster“.

Kann man wasserdichte Kellerfenster nachrüsten?

Ja natürlich. Wir entfernen das aktuelle Fenster und montieren Ihr neues wasserdichtes Fenster. Je nach Wunsch übernehmen wir auch die Entsorgung des alten Fensters. Die Umrüstdauer des Kellerfensters hängt von der Einbausituation ab. Meist können wir nach einem Besuch Vorort schnell Auskunft über Kosten und Dauer geben.

Wie wird geprüft ob ein Fenster wasserdicht ist?

wasserdichte Kellerfenster

Wir machen für Sie nach dem Einbau des Kellerfensters eine sogenannte Dichtheitsprüfung. Dadurch erkennen wir sofort ob unsere Montage zu 100% dicht ist und Sie sind auf der sicheren Seite.

Damit Ihr Kellerfenster weiterhin wasserdicht bleibt und Sie vor Hochwasser schützt, sollten Sie in regelmäßigen Abständen einen Service beauftragen. Der Serviceintervall wird mit uns bei Bedarf vereinbart.

Sind wasserdichte Kellerfenster gleichzeitig Hochwasserschutzfenster?

Meist finden Sie in den Bezeichnungen beides. Ein Hochwasserschutzfenster unterliegt gewissen Normen und hierfür würden wir Sie je Bedarf und Anforderung beraten. Somit sind Sie auf der sicheren Seite und Ihr Keller bleibt trocken.

Wer baut wasserdichte Kellerfenster ein?

Unsere Firma beschäftigt sich seit Jahren mit dem Thema Hochwasserschutz und baut Ihre wasserdichten Kellerfenster ein. Unser Einzugsgebiet ist die ganze Steiermark, das Burgenland, Wien und Kärnten.

Wo gibt es Hochwasserschutz Kellerfenster zu kaufen?

Dichtheitsprüfung Kellerfenster Graz Umgebung

Bei uns bekommen Sie die passenden Hochwasserschutz Kellerfenster mit bester Qualität und fairem Preis. Das beste ist, wir bauen diese auch ein. Somit kommt kein Wasser mehr in Ihren Keller. Zusätzlich prüfen wir jede Montage mit einer Dichtheitsprüfung Ihres neuen Kellerfensters.

Wo gibt es wassedichte Fenster und Türen?

Dichtheitsprüfung Kellerfenster

Am besten Sie melden sich direkt bei uns, wir liefern und montieren Ihre wasserdichten Fenster und Türen in kurzer Zeit zu einem fairen Preis. Gerne erstellen wir Ihr individuelles Angebot.

Wo ist die Gefahr von Hochwasser und Überflutungen am größten?

Sie Fragen sich ob Sie in einem Hochwasser gefährdeten Gebiet wohnen? Hier ein paar Tipps von uns. Sie sollten sich fragen ob Sie in einem Wohngebiet leben wo Bäche, Flüsse oder Seen angrenzen. Sind in Ihrer Umgebung stark verdichtete Bodenflächen oder Ackerflächen oder sind die Bodenflächen stark versiegelt, dann sollten Sie sich genauer über den Schutz Ihres Eigenheims gedanken machen. Sind wasserdichte Fenster notwendig?

• Wohngebiet angrenzend an Bäche, Flüße und Seen
• Wohngebiet angrenzend an stark verdichtete Bodenflächen im Flachland, auch Ackerflächen
• Wohngebiet angrenzend an stark versiegelte Bodenflächen, das finden sie auch im Stadtgebiet

Online Karte für Hochwasserrisikozonen: –> https://www.hora.gv.at/

HORA (Hochwasserzonierung Austria) ist ein Projekt des Bundesministeriums für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus sowie des Versicherungsverbandes und war eines der ersten dieser Art in ganz Europa. Seit 2006 schon können Sie auf dieser Seite Informationen zu 30-, 100- und 200-jährlichen Ereignissen in einer digitalen Gefahren-Landkarte abrufen. Diese Informationen dienen der Ersteinschätzung des Risikos, darüber hinaus ermöglicht diese Ausweisung eine Optimierung und Prioritätenfestlegung im notwendigen Hochwasserschutz für Gemeinden, Länder und Bund.

Warum wasserdichte Kellerfenster?

Durch den Klimawandel nehmen Wetterereignisse wie plötzlicher Starkregen und lokale Überflutungen ständig zu. Kleine Bäche treten über die Ufer und Häuser können geflutet werden, und Keller stehen unter Wasser. Doch nicht nur in der Nähe von Bächen oder Flüssen treten Überschwemmungen oder Überflutungen auf. Immer öfter kommt es auch bei stark verdichteten Böden oder weiträumig versiegelten Flächen zu Schäden durch eintretendes Wasser, das nicht mehr aufgenommen werden kann oder über die Oberfläche ablaufen kann. Da helfen dann nur mehr wasserdichte Kellerfenster, die das Eindringen von Wasser effektiv verhindern können.

Was sind die Kriterien für wasserdichte Kellerfenster?

Wasserdichte Kellerfenster zeichnen sich vor allem dur folgende Punkte aus:
– Verstärkte Scheiben aus hochwertigem Acryl- oder Verbundsicherheitsglas
– Wasserdichter Blendrahmen
– Besonders fester Halt am Rahmen durch zusätzliche Verriegelungspunkte, dadurch sind wasserdichte Kellerfenster auch einbruchsicher.
– Starkes Fenster Profil
– Öffnung des Flügels nach außen
– Nutzung als Notausstiegsfenster

Was ist der Unterschied zwischen wasserdicht und wasserbeständig?

– Durch seine extrem hohe Druckbeständigkeit hält ein wasserdichtes Fenster Hochwasser mindestens 24 Stunden stand.

– Ein wasserbeständiges Fenster hält Hochwasser größtenteils ab, jedoch kann bis zu 10 Liter Wasser/Stunde eindringen.

Wie können Kellerfenster montiert werden?

– Kellerfenster werden eingemauert
– Kellerfenster werden in die Laibung eingehängt
– Kellerfenster mit einem Metallrahmen werden geklebt und/oder geschraubt

Sind wasserdichte Kellerfenster auch wärmeisolierend?

Wasserdichte Kellerfenster gewährleisten aufgrund der Bauweise und Montage sehr gute Dämmwerte.

Worauf sollten Sie beim Kauf von wasserdichten Kellerfenster achten?

– Beim Kauf von wasserdichten Kellerfenster sollten Sie vorher im Klaren sein ob Sie das Fenster zu Lüften nutzen wollen oder nicht.
– Soll das Fenster nach innen oder nach außen geöffnet werden können, Fenster die nach außen öffnen werden durch steigenden Wasserdruck stärker in die Zarge gepresst und extrem dicht anliegen.

Kann ich wasserdichte Kellerfenster selbst einbauen?

Grundsätzlich ja – ABER – auch wenn Sie ein geübter Heimwerker sind empfehlen wir den Einbau durch speziell geschulte Profis um etwaige Montagefehler auszuschließen und so im Garantiefall Schadenersatz durch den Hersteller zu bekommen. Viele Hersteller haben in den Garantie-Bedingungen den Einbau durch einen Fachmann explizit aufgelistet.

Sind wasserdichte Fenster auch einbruchsicher?

Neue Fenster sind nicht nur ein Gewinn für eine bessere Wärmedämmung und ein Schutz bei Hochwasser, sondern bieten auch eine essentielle Verbesserung des Einbruchschutzes. Einbrecher verschaffen sich meistens Zugang über Fenster und Türen – das dauert meist nur 30 Sekunden! Deshalb zahlt sich eine Investition in hochwertige Fenster und Türen aus. Große Bedeutung hat in diesem Zusammenhang der Beschlag, mit dessen Hilfe das Fenster geöffnet oder geschlossen wird. Umlaufende Pilzkopfverriegelung und die verbaute Sicherheitsverglasung tragen wesentlich zur Sicherheit bei.

IMPERVIUS IHRE FIRMA FÜR WASSERDICHTE FENSTER AUS DER STEIERMARK

Was ist ein Ug- bzw. Uf und  ein Uw-Wert?

Der Uw-Wert ist ein Maß für die Energieeffizienz des Fensters.
Es ist der Wärmedurchgangskoeffizient (U) bezogen auf das Fenster. Der Ug-Wert und der Uf-Wert sind Teilwerte des Uw-Wertes. Der Ug-Wert bezieht sich auf den messbaren Wärmedurchgang von Luft durch das Fensterglas, und der Uf-Wert den durch den Rahmen.

Die Einheit der U-Werte ist W/(m2K), Watt pro Quadratmeter mal Kelvin, und gibt den Energieverlust der jeweiligen Fläche an.
Typische Werte für verschiedene Verglasungen sind in etwa:

3-fach Verglasung à 0,6 – 0,8 W/(m2K)
2-fach Verglasung à 1,0 – 1,1 W/(m2K)

Zu beachten bei der Bestellung von Fenstern oder Türen

Was muss ich wissen wenn ich meine Kellerfenster neu bestelle oder alte Kellerfenster tauschen möchte?

Bevor Sie sich für wasserdichte Kellerfenster entscheiden, müssen Sie zuerst einmal das benötigte Maß dafür bestimmen. In der Fachsprache nennt man das Fenster oder Tür Aufmaß.

Was braucht man für das Fenster Aufmaß?

+ Bauplan – wenn vorhanden
+ Papier
+ Stift
+ Metermaß

Am besten beginnen Sie mit einer Skizze, mit der Position des Fenstergriffes und der Öffnungsrichtung, von Innenseite zur Außenseite betrachtet.

Um die richtige Fensterbreite bestimmen zu können, messen Sie die Breite oben und unten am Fenster und nnehmen den kleineren Wert und tragen den Messwert in deine Skizze ein.

Auch bei der Höhe wird an zwei Stellen gemessen und der kleinere Wert notiert. Bitte beachten Sie, dass bei älteren Häusern, die innere Fensterbank meist höher als die Äußere liegt.

Damit wir Dir dann das optimale Angebot für Ihre wasserdichten Kellerfenster oder Türen machen können, vereinbaren wir einen Termin einfach unter +43 664 734 85 615 oder per Mail an info@wasserdicht.pro.

Wo benötigt man wasserdichte Fenster oder wasserdichte Türen?

Um diese Frage beantworten zu können müssen Sie sich in Ihrer Gemeinde eine Karte besorgen wo die Überflutungsflächen eingezeichnet werden. Somit können Sie die Gefahr eines Hochwassers bessere einschätzen. Grundsätzlich empfiehlt es sich in der Nähe von Bächen oder Flüssen im Keller Hochwasserschutz- oder wasserdichte Fenster und Türen zu installieren.

Wie sind die Preise für wasserdichte Fenster und Türen?

Pauschal möchten wir uns dazu nicht äußern, da wir je Einbausituation auch die Entsorgung oder Ausbau von alten Fenstern mit einrechnen müssen sowie eine Anfahrt oder die Größe des Fensters oder der Tür. Gern können wir kurz telefonisch beraten.

Kann man wasserdichte Kellerfenster nachträglich einbauen?

Ja, es ist möglich wasserdichte Kellerfenster nachträglich einzubauen! Wir übernehmen die Demontage und Montage der neuen wasserdichten Fenster in fast ganz Österreich und freuen uns auf Ihre Anfrage per Telefon oder Mail.